Große Dinge, kleiner Preis

Unser Weihnachtsflohmarkt

Am Donnerstag, den 22.12.2022 wurde es in unserem AKG weihnachtlich. 

Im Atrium des AKGs veranstalteten Schülerinnen und Schüler zum ersten Mal einen Weihnachtsflohmarkt. 

Die Schülerinnen und Schüler investierten einige Zeit in die Vorbereitungen. Alle 5. bis 8. Klassen bereiteten einen eigenen Stand vor, an dem sie Plätzchen, Lebkuchen, Getränke und viele schöne andere Dinge – wie beispielsweise gebrauchte Bücher oder gebastelte Weihnachtskarten – an Mitschülerinnen und Mitschüler und auch an so manche Lehrerin und Lehrer erfolgreich verkauften.

Eine Aktion im Zeichen der Klimaschule

Diese Weihnachtsaktion stand auch ganz unter dem Motto unserer ‚Klimaschule‘: Wir müssen nicht immer neue Dinge kaufen, sondern können auch mit Gebrauchtem anderen eine Freude machen. So müssen gebrauchte Dinge, die andere Menschen nicht mehr benötigen, nicht weggeworfen werden. Gebrauchte Bücher, gebrauchte Puzzles oder auch gebrauchte Spiele haben heute neue Besitzer gefunden. 

Der Großteil des Erlöses dieser tollen Weihnachtsaktion wird an Menschen in Armenien gespendet.  

Begeisterte Schülerinnen und Schüler

Hier ein kleiner Eindruck von zwei Schülerinnen:

„Ich finde den Weihnachtsflohmarkt sehr schön. Es ist schön, mal was anderes mit den Klassenkameraden vor den Weihnachtsferien zu machen. Außerdem finde ich es eine schöne Sache, dass ein Teil der Einnahmen gespendet werden kann.“, erzählte Luna Pöllath (7a, Bild links). 

Jelka Weschka (8c, Bild rechts) berichtete: „Wir verkaufen verschiedene Plätzchensorten, Pommes und Tee.“ 

Luna Pöllath meinte, dass ihre Klasse ebenfalls sehr erfolgreich Plätzchen, Cake Pops und viele andere Dinge verkaufte. Die Klasse 7a hat für den Flohmarkt auch Weihnachtskarten und Lesezeichen gebastelt und zum Verkauf angeboten.

Die Stimmung an den Ständen war super und im ganzen Atrium verteilte sich ein weihnachtlicher Duft. Jelka Weschka meinte, dass bei ihnen am Stand eine sehr gute Stimmung sei. Auch die Stimmung am Stand der 7a war wohl sehr gut, da viele Sachen verkauft wurden. 

Beide Schülerinnen waren der Meinung, dass dieser Weihnachtsflohmarkt im nächsten Jahr unbedingt wieder stattfinden sollte!

Mia Wolff, 7a

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s