Teelichter aus Mandarinen selber basteln

Etwas sehr Schönes an der Weihnachtszeit ist, dass man sein Zuhause mit Schmuck verschönern kann. Wir haben eine Idee für ein selbstgebasteltes, weihnachtliches Mandarinenteelicht.

Das braucht ihr:

holly-2996897_1920– Mandarinen
(Tipp: Die Mandarinen am besten mit luftiger Schale)
– Küchenmesser
– Ausstechformen, z. B. Herz und Stern
– Gold- und Perlmutt-Liner zum Verzieren
– Esslöffel


1. Ihr müsst den oberen Teil, den Deckel der Mandarine abschneiden.

2. Nun kratzt ihr mit dem Löffel das Mandarinenfruchtfleisch aus, ohne die Schale zu beschädigen.

3. Nehmt nun die Ausstechformen euer Wahl (z. B. Herzen oder Sterne) zur Hand und stecht mit ihnen das gewählte Muster aus der Mandarinenschale. Beachte: Das Muster mittig, nicht zu weit am Rand und auch nicht an der Unterseite ausstechen, die Ausstechformen vorsichtig in die Schale drücken.

4. Ihr könnt euer Mandarinenteelicht mit Gold- und Perlmutt-Linern verschönern.

5. Setzt nun ein Teelicht in eure Mandarinenschale ein. Passt auf, dass die Farben trocken sind.

Nun könnt ihr euer selbstgebasteltes Teelicht als Dekoration verwenden.

Sofia Seel, Elena Huber und Jelka Weschka, alle 5b

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s